Über uns

Im Jahr 1970 siedelten wir vom Dorfkern Muttenz auf den Geispel.

Wir bewirtschaften rund 30 ha Land (Futterbau und Ackerbau).

 

Der Hof liegt 371 m ü. Meer, ist nicht weit vom Dorf entfernt und doch schön abgelegen, oberhalb der Rüttihardebene, mit ringsherum wunderschönem Ausblick auf Muttenz sowie die angrenzende Stadt Basel und das benachbarte Deutschland.

 

Im Vordergrund steht für uns die Pferdepension, welche meine Eltern anfangs der 80-iger Jahre ins Leben berufen haben und seither mit grosser Leidenschaft betrieben haben. 

Wir führen in diesem Sinne den Hof weiter.

 

 

Hanspeter Brüderlin (Betriebsleiter)

  • Landwirt und Meisterlandwirt
  • Forstwart
  • Auf dem Betrieb aufgewachsen
  • Vater von 3 erwachsenen Töchtern

Andrea Habegger (Betriebsleiterin)

Nathalie (Bereiterin & Reitlehrerin)

  • Ausbildung an der berühmtesten Reitschule Frankreichs der Cadre Noir in Saumur als Bereiterin und Reitlehrerin für Kinder und Erwachsene
  • Reittherapie, Reiten mit und für geistig oder körperlicher behinderte Menschen
  • Ausbildung junger Pferde und Korrekturpferde
  • Trainieren und Pflegen von Pferden mit hohem Niveau in Dressur und Springen
  • 15 Jahre Teamleiterin Reittherapie REHAB
  • lange im Turniersport tätig

Hans Brüderlin-Matti (Vater+Schwiegervater))

  • Pensionierter Landwirt 
  • Grosse Leidenschaft an den Pferden seit Kindheit
  • Umsorgt seine geliebten Tiere

Margrit Brüderlin-Matti (Mutter+Schwiegermutter))

  • Pensionierte Landwirtin
  • Grosse Leidenschaft an all ihren grossen und kleinen Tiere
  • Umsorgt ihre geliebten Tiere